19. Juni 2014 Kuhli

 

So geht Flugplatz!

Am 19. Juni trafen sich 12 wissbegierige und kampfbereite Workshopteilnehmer zur diesjährigen Hitzeschlacht auf dem Airfield in Worms. Gemessene 51° Asphalttemperatur, Sengemann-und-Söhne von oben, scharfe Modelle, drei schicke Autos aus unterschiedlichen Epochen und leckere Blitze aus Würzburg – das waren die Zutaten für den Workshop „Until Dawn – High Fashion auf dem Airfield 2014“.

Mein Dank gilt den Schneiderinnen der Staatlichen Modeschule Stuttgart um Anna Steyer, die uns mit schicken Klamotten aus dem aktuellen Semester versorgt haben. Ebenfalls mein Dank an Assistent und Kollege Müller, der ein paar leistungsfähige Nebelmaschinen beigesteuert hat. Weiterhin Dank an Chefvisagistin Katrin Sikora und deren Assistentin Suzy. Und an die Auto-zur-Verfügung-Steller. Und an alle Teilnehmer.

Und natürlich an Erwin.

(Hab‘ ich vergessen, jemanden zu erwähnen?).
Merkt’s euch ein-für-allemal: So geht ein Airfield-Workshop!