11. Januar 2015 Kuhli

„Ein Bild vom Menschen“.
Peoplefotografie im Studio mit Blitzanlagen.
Supported by Hensel Studiotechnik.

„Stell‘ Dich mal dahin, ich mache jetzt ein Bild von Dir.“ … Der Mensch, das am weitesten verbreitete Fotomotiv.
So einfach. So schwer.

Details:
In diesem Workshop erfahren die Teilnehmer alles über die Arbeit im Studio, über die Arbeit mit Blitzanlagen, die Arbeit mit einem Belichtungsmesser, die Wirkung von unterschiedlichen Reflektoren und Diffusoren und den Umgang mit dem Modell. Und wir beleuchten auch einige rechtliche Aspekte in der Fotografie von Menschen.

Selbstverständlich werden wir in diesem Zusammenhang auch die Studiotechnik näher betrachten. An diesem Workshoptag unterstützt uns die Firma Hensel mit Generatoren und Kompaktblitzanlagen, die natürlich auf Herz und Nieren ausprobiert und belastet werden wollen. An das weibliche Wohl ist auch gedacht: Zwei attraktive Damen im heiratsfähigen Alter stehen uns als Modelle zur Verfügung.

Aber mal ganz im Ernst: Im Laufe des Workshoptages werden die Teilnehmer feststellen, daß die Technik zweitrangig ist und gute Technik sich hervorragend unterordnet und unauffällig ihren Dienst tut. Primär geht es um das Einfühlungsvermögen des Fotografen, des Regisseurs; der sein Modell animieren muß und der seine Assistenten unter Kontrolle haben muß. … Denn im Studio zählt immer noch Teamwork. Nicht umsonst hat mal ein Teilnehmer am Ende dieses Kurses zu mir gesagt: „… Kuhli, heute habe ich Reden gelernt.“

Wir werden mit dem klassischen Porträtlicht beginnen, uns über unterschiedliche Lichtformer an komplexere Lichtsettings herantasten und gegen Ende des Workshops erste Schritte in Richtung Ganzkörper tätigen. Der Workshop schließt mit einer gemeinsamen Bildbesprechung. Und dann lassen wir auch unsere beiden Modelle zu Wort kommen.

Vorkenntnisse:
Grundlagen im Umgang mit einer Spiegelreflexkamera.

Die Investition:
EUR 250,- pro Person und inkl. Mehrwertsteuer (entspricht 210,08 netto).
In der Workshopgebühr sind Referentenhonorar, Modellhonorar, Equipmentmiete, Ateliermiete, Visagistinnen-Honorar, Mittagsnack, Getränke, Kaffee undsoweiter enthalten.

Mitzubringen:
Kamera, Brennweiten im leichten Telebereich, volle Akkus und leere Speicherkarten.

Termin:
Sonntag, 22. März 2015; 10.00 bis ca. 17.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Atelier 5 Gänge, Gaustraße 13 (Eingang Untergasse), 55296 Harxheim/Rheinhessen

Anmeldungen per Mail an mahlzeit at 5gaenge.de

Mit Bestätigung des Workshopplatzes und Anzahlung der Workshopgebühr (50%) ist der Workshopplatz reserviert. Gleichzeitig werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Workshops akzeptiert. Telefonische Rückfragen gerne und jederzeit unter 06138 976120